Museumshof Scheden

  • Kategorie Tradition und Handwerk
  • Geschäftsgebiet Süd-Niedersachsen

Kurzbeschreibung

Der Museumshof Scheden ist seit 1648 im Besitz der Familie Beuermann. Hier wurde mit viel Liebe zum Detail seit ca. 15 Jahren das privat geführte Heimatmuseum von Marianne Beuermann liebevoll zusammengetragen. Wir werden die Tradition des Heimatmuseums in nächster Generation weiterführen. Es kann auf dem Museumshof standesamtlich im Flair der guten Stube geheiratet werden. Museum, Scheune, Garten oder Wiesen mit Bach stehen für freie Zeremonien (Hochzeiten, Willkommensfeiern für Babys, Silberhochzeiten) zur Verfügung und werden ganz individuell gestaltet. Darüberhinaus ist es uns wichtig, Generationen ins Gespräch zu bringen. Zu verschiedenen Themen gibt es Erzählnachmittage, wir nehmen am offenen Adventkalender teil und es gibt noch viele weitere Ideen zum Thema Heimat und Nachbarschaft.

Gewinnverwendung

Wir wollen den Museumshof zu einem Ort der Begegnung machen. Sollten wir ein Preisgeld bekommen, würden wir damit eines der Scheunentore verglasen, damit eine Durchfahrt für Erzählnachmittage, Ausstellungen mit Exponaten des Heimatmuseums und als kleiner Hofladen genutzt werden kann. Unsere Kinder Felix (18 Azubi Landwirt) und Meret (14 Schwerbehindert) möchten im Hofladen gemeinsam selbst erzeugte Produkte und später vielleicht sogar Regionalwaren verkaufen.

Bilder

Social-Sharing

Schatz der Region

Online Wettbewerb der Volksbank Kassel Göttingen eG


Volksbank Kassel Göttingen eG
Rudolf-Schwander-Str. 1
34117 Kassel

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität. Durch ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter:Datenschutz